Wohlfühlen in der 3. Lebensphase

Wir wollen Menschen, die in die 3. Lebenshälfte starten konkrete Anleitungen und Tools an die Hand geben, damit sie sich selbstbewusst und entspannt wohlfühlen können.

Nicht Ruhestand, sondern Zufriedenheit und ist die Devise! 

Die 3. Lebenshälfte soll Ihnen ein gesundes und entspanntes Wohlfühlen  bieten.

Zur vertiefenden Aufarbeitung Ihres ‚Lebenswerkes‘ gibt es hier die geeigneten Handwerkszeuge, die Ihnen helfen, es entsprechend und angemessen zu verwerten.    Handwerkszeug 55+

Sie werden Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Sie sind es sich schließlich selbst schuldig, Ihre Lebenserfahrung jetzt so gut wie möglich zu nutzen und zu verwerten –> Ihre Erfahrung leben.

Also auf geht’s! Starten Sie durch! Das Beste kommt zum Schluss!

 

Inspiration

‚Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du auch immer willst, was du kannst.‘ (Tolstoi)

 

Aktuelles

  • Frischer pädagogischer Flow für 55+ Lehrkräfte

    ,Lehr-Kraftbox 55+ Handwerkszeug für Deine 3. Lebenshälfte‘ Es gilt jetzt Mittel und Wege zu finden, damit die Lehrkräfte 55+ weiterhin oder neu motiviert ihrer täglichen unterrichtlichen Arbeit nachgehen und dabei mit Freude und pädagogischem Flow den Schülerinnen und Schülern begegnen. Die Voraussetzung dafür ist die Sicherung der psychischen und körperlichen…

    Weiterlesen
  • 1. Hilfe-Wissen auffrischen

    Hand aufs Herz: Haben Sie seit Ihrem Erste-Hilfe-Kurs z.B. für den Führerschein Ihr Wissen schon einmal aufgefrischt? Präsent wird das Thema wieder, wenn Sie ein Kind bekommen oder betreuen. Kinder sind aktiv, voller Leben und nicht immer vorsichtig – da bleiben Stürze und Erkrankungen nicht aus. Im Notfall gilt es…

    Weiterlesen
  • Großeltern können helfen bei Puberterror!

    Oma und Opa können gut helfen, wenn der Puberterror einsetzt. Gerade in dieser Entwicklungsphase zwischen sonniger Kindheit und verantwortungsbewusstem Erwachsenwerden, in der die Hormone toben, Schule stresst und die Eltern nerven, können die Großeltern harmonierend eingreifen und vermitteln. Es gibt einen ,Überlebensratgeber‘ für diese schwierige Erziehungszeit von einem Autor, der…

    Weiterlesen